Erhard Finken - Mit Strategie zum Erfolg

 

 

 

Datenschutzerklärung

 

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer unserer Website gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns informieren. Wir weisen darauf hin, dass eine Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze ist

Firma
Erhard Finken
Betriebswirtschaftliche Beratung
Frau Andrea Finken
Burghofweg 5
41844 Wegberg
Tel.        02436 / 380 410
E-Mail    andrea.finken@efinken.de

 

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind gem. Art. 2 Abs. 1 DSGVO und § 3 Abs. 1 BDSG  Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Identifizierbar bedeutet, dass eine natürliche Person direkt oder indirekt durch Zuordnung zu einer Kennung identifiziert werden kann. Darunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

 

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Für die Nutzung unserer Internetseite zur Informationszwecken ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser Provider jedoch auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners (sog. “Server-Logfiles”).

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

- Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
- Das Betriebssystem des Nutzers
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
- Die IP-Adresse des Nutzers
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Die besuchten Seiten unserer Homepage

Diese Informationen sind technisch notwendig, um angeforderte  Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern. Sie fallen bei Nutzung des  Internets zwingend an. Die Daten werden uns in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt und ermöglichen uns keine Rückschlüsse auf den Nutzer. Wir verwenden diese Daten zu statistischen Zwecken und für die Optimierung unseres Internetauftritts und die dahinter stehende Technik

Unsere Website verwendet keine Cookies.

 

Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial und Unterlagen als auch für die Beantwortung individueller Anfragen. Wenn Sie uns über die angebotenen Kontaktmöglichkeiten (telefonisch, per Fax oder per E-Mail) kontaktieren,  werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für eventuelle Anschlussfragen gespeichert.

Wir sind stets bemüht, so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Unterlagen beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dazu gehören z.B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste.

 

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Gemäß den Grundsätzen der Datensparsamkeit und Datenvermeidung speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie es erforderlich ist beziehungsweise entsprechend den vom Gesetzgeber vorgeschriebenen gesetzlichen Speicherfristen. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

 

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder aber wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

 

Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen, solange es sich nicht um die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung handelt oder die Daten der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

 

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns jederzeit Änderungen dieser Datenschutzerklärung vor, um zu gewährleisten, dass sie stets den  aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht. Das gilt auch für den Fall, dass die  Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder geänderter Leistungen angepasst werden muss. Wir empfehlen daher, sie bei jedem Besuch auf unserer Seite anzusehen.

 

 

 

 

Nach oben